Custom Joomla Theme by FatCow.com

56. Generalversammlung 2016

56. Generalversammlung der Pistolenschützen Sarnen

Mit rund 40 Mitgliedern war die 56. Generalversammlung der Pistolenschützen Sarnen im Restaurant Adler in Kägiswil am Samstag 20. Februar 2016 sehr gut besucht.

Neues Ehrenmitglied
In Anerkennung für seine fünfundzwanzig jährige Vorstandstätigkeit als Nachwuchstrainer der Pistolenschützen Sarnen wurde Kurt Durrer zum Ehrenmitglied ernannt.

Weiterlesen: 56. Generalversammlung 2016

Sicherheitsanierung 25/50m Stand Riedli

Wegen Sicherheitssanierung bleibt der 25/50m Stand Riedli vom 26. Februar 2016 bis ende März 2016 geschlossen.

In dieser Zeit werden die Hochblenden über den 25m und 50m Stand, sowie die Seitenblenden beim 50m Stand montiert.

Während den Bauarbeiten ist es nicht möglich den Schiessbetrieb aufzunehmen.

 

 

Morgartenschiessen 15. November 2015

8. Rang PS Sarnen mit Sektionsdurchschnitt von 43.500 Punkte

Bechergewinner: Toni von Ah 49 Pkt, Toni von Rotz 52 Pkt, Christian Godlinski 48 Pkt

 

Final Gruppe 50m 2015

Am 3. Oktober reiste eine über die drei Hauptrunden qualifizierte Gruppe der PS Sarnen nach Buchs.

Im Viertelfinal erreichten sie den 8. Rang mit 352 Punkte:

Durrer Kurt 90 Punkte, Brechbühl Roland 90 Punkte, Wallimann pius 86 Punkte, Halter Daniel 86 Punkte.

Im Halbfinal erkämpften sie sich den 9. Rang mit 360 Punkte:

Brechbühl Roland 94 Punkte, Halter Daniel 91 Punkte, Wallimann Pius 90 Punkte, Durrer Kurt 85 Punkte.

Trotz der Steigerung vom Viertelfinal zum Hauptfinal um 8 Punkte, reichte es nicht für in den Final, PS Sarnen schied aus.

 

 

Final Freipistolen-Einzelmeisterschaft 12. September 2015

Final Freipistolen-Einzelmeisterschaft 12. September 2015 in Vernand/ Lausanne

Roland Brechbühl reiste als einziger Teilnehmer der Innerschweiz nach Lausanne. Im Halbfinal erreichte er mit 532 Punkte den ersten Rang. Mit 7 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Meier Adrian und 15 Punkte zum drittrangierten Diethelm Dylan ein für Roland zufriedenstellendes Resultat.

Im Final erkämpfte sich Roland mit 157.3 Punkte den dritten Rang und holte sich die Bronzemedaille.

             Meier Adrian, Diethelm Dylan, Brechbühl Roland